DK_Aenderung

Ab sofort: Volle Konzentration auf die Meisterschaft!!!

Ich habe es tatsächlich getan. Nach 11 Jahren “Schalke-total” habe ich den Antrag, mein Dauerkartenabo auf Bundesliga-pur umzustellen, ausgefüllt.
Die Spielzeit mit dem Championsleague-Halbfinale gegen Manchester United hatte mich im letzten Jahr noch mal davon abhalten können, genau genommen denke ich über diesen Schritt aber bereits seit der Saison 2008/09 nach, die uns, nach gescheiterter CL-Qualifikation gegen Atlético Madrid, UEFA-Cup-Spiele mit Top-Zuschlag bescherte.
Die für diese Saison bereits beendete, schier endlos scheinende, internationale Serie, die uns nach größtenteils wenig prickelnden, insgesamt 14(!) Spielen gerade mal ins Viertelfinale der Europaleague geführt haben, hat mir endgültig den Rest gegeben.

Sicher, der S04 hat – trotz Augsburg – keine schlechten Chancen in der kommenden Saison in der Champions League zu spielen, aber zum einen erscheint mir die Wahrscheinlichkeit, noch mal eine solche Wahnsinnssaison zu erleben, im Moment relativ gering (und Karten kann man ja auch auf anderen Wegen erwerben), vor allem hat meine persönliche Wahrnehmung der Champions League in den letzten Jahren arg gelitten. Habe ich mich anfänglich noch über die internationalen Leckerbissen gefreut, galt meine “Freude”, bzw. das Interesse in den letzten Jahren eher den mit der Qualifikation verbundenen Euros. Sichere Millionen, die man in der Europa League noch nicht mal mit einem Finaleinzug verdienen kann. Zusätzlich langweilt die Gruppenphase, weil man in mindestens 75% der Fälle (Quelle: eigene Schätzung) direkt nach der Auslosung der Gruppenphase sagen kann welche zwei Teams der jeweiligen Gruppe sich für die KO-Runde qualifizieren werden.

Vielleicht tue ich mit der Umstellung ja sogar was Gutes, musste ich mittlerweile doch schon häufiger die Argumentation der “vergreisenden Tribüne” hören, da Schalke aufgrund der vielen Dauerkarten eine zu geringe Fluktuation auf den Tribünen hätte. Dem Käufer “meiner” Karte wünsche ich jedenfalls das höchstmögliche Vergnügen.
Ich werde in der nächsten Saison  zum Fußball gehen, weil ich Bock drauf habe. Nicht, weil das Geld im Vorfeld bereits von meinem Konto abgebucht wurde.

Meine volle Konzentration gilt ab sofort der Meisterschaft. Jedenfalls vorerst…

 

UPDATE:

Von der Abgabe der Abo-Änderung bis zur Bestätigungsmail hat es gerade mal 10 Minuten gedauert. Läuft!

 

 

Posted from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen, Germany.

{lang: 'de'}

6 Gedanken zu „Ab sofort: Volle Konzentration auf die Meisterschaft!!!

  1. Konsequent. Nicht mein Weg, aber ich kann das auch leicht sagen mit meiner selbst bei internationalen Spielen noch vergleichsweise günstigen Nordkurven-DK. Bei uns im Fanclub haben viele DK-Inhaber schon vor Jahren Schalke-Total abbestellt.

    Besonders ärgerlich ist: Man bucht mit Schalke-Total die Katze im Sack. Der Dauerkartenpreis kann sich auf diese Weise locker im Lauf eines Jahres verdoppeln. Hier mal zwei Heimspiele im DFB-Pokal, da mal das überwintern im internationalen Geschäft und schon hat man dem FC Schalke doppelt so viel Geld überwiesen (Korrektur: der FC Schalke hat es abgebucht) als ursprünglich eingeplant war. Deshalb nochmal: Konsequent!

    1. In diesem Fall geht es mir noch nicht mal ums Geld, eher um den fehlenden Spaß. In dieser Saison bin ich bestimmt fünf Mal nur des “sozialen Aspekts” wegen zum Europapokal gefahren, mindestens dreimal war ich kurz davor gar nicht zu gehen, hab mich dann aber noch im letzten Moment aufraffen können.
      Und DFB-Pokalspiele bestreitet der FC Schalke traditionell ja eh auswärts ;-)
      Ich werde in der kommenden Saison einfach nach Lust und Laune entscheiden, ob ich mir die internstionalen Spiele anschaue. Ne Karte bekommt man schliesslich immer irgendwo her, wenn man sich richtig “dahinter klemmt”.

  2. “Ich werde in der nächsten Saison zum Fußball gehen, weil ich Bock drauf habe. Nicht, weil das Geld im Vorfeld bereits von meinem Konto abgebucht wurde.”

    Ist doch aber bei den Meisterschaftsspielen nicht anders. ;-)

    Aber verstehen kann ich es schon ein wenig. Habe mich diese Saison auch das eine oder andere Mal regelrecht selbst überreden müssen zu den EL-Spielen hinzugehen.

    1. In der BuLi hab ich aber immer noch das Gefühl, dass ich was verpassen könnte, wenn ich nicht hingehe. Und so lange das so ist, mache ich mir darüber keine Gedanken ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>